Chronik

Chronik

Zum neuen Jahr....

| Bürgermeister

Liebe Klinkraderinnen und Klinkrader,

und jährlich grüßt das Murmeltier -, so kann der erneute Jahreswechsel unter Pandemiebedingungen bezeichnet werden. Auch in diesem Jahr muss der erste Seniorennachmittag ausfallen. Wir sind gezwungen, auf Rolf Peins leckere Currywurst auf dem Neujahrsempfang zu verzichten, weil dieser ebenfalls abgesagt werden muss, genauso wie das Tannenbaumbrennen der KfK-Wählergemeinschaft. Trotzdem wird unser Gemeindevertreter Timo Hansen die ausgedienten Weihnachtsbäume am Samstag, dem 15. Januar 2022 abholen. Legen Sie sie bitte bis 10:00 Uhr an diesem Tag an den Straßenrand.

Anders als am letzten Neujahrstag können wir aber hoffnungsvoller vorausblicken: Es ist genug Impfstoff da, wir haben in Sandesneben ein Testzentrum quasi vor der Haustür und mir sind keine „Querdenker“, Impfverweigerer oder Pandemieleugner in unserem direkten Umfeld bekannt. Ich bin daher sehr zuversichtlich, dass wir das in diesem Jahr anstehende hundertjährige Bestehen unserer Freiwilligen Feuerwehr festlich begehen können, vorausgesetzt, dass wir weiterhin so rücksichtsvoll und diszipliniert miteinander umgehen, wie bisher.

Ich hoffe Ihr seid/Sie sind gut im neuen Jahr 2022 angekommen. Ich wünsche uns allen, dass es ein Gutes, Gesundes, Glückliches und Erfolgreiches wird.

Ihr und Euer
Wolfgang Tempel
 

Wenn wir auf dieses Bild klicken finden wir einen, wie ich finde, schönen Abgesang auf das vergangene Jahr.

Zurück

Copyright © 2022 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz