Chronik

Chronik

Laternenumzug 2007

| Neuigkeiten

Alle spielten sie mit an diesem schönen Herbstabend:
- der Wettergott stellte den Wind ab und ließ alle die kleinsten Sternchen am Nachthimmel zählen.
- der Musikzug marschierte schön langsam durch alle Straßen Klinkrades und gab nach dem Umzug ein Konzert bis 22 Uhr.
- die Klinkrader erschienen sehr zahlreich und genossen das Dargebotene
- der Festausschuss der Feuerwehr wartete mit einer Reihe von neuen Ideen auf, die auf guten Zuspruch der Gäste stießen.

Doch der Reihe nach:
Der Festausschuss hatte den Veranstaltungsort gewechselt. Zum Abschluss des Laternenumzuges zog der lange Zug auf den Vaßholz-Hof. Dort waren 2 Zelte aufgestellt für den Musikzug und die Getränkeversorgung. Die Kinder konnten am Lagerfeuer Stockbrot "backen" und die Erwachsenen konnten sich an 3 großen Feuerkörben wärmen. Dirk Vaßholz bediente den Grill und versorgte die Anwesenden mit Thüringer- und Schinkenwürsten. Das neue Angebot wurde rege genutzt, insbesondere das Lagerfeuer war sehr lange umlagert. Die Gäste nutzten den ersten Abend nach der Ernte zu einem Klönschnack bei Bier und Punsch.
Ein gelungener Abend.

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz