Chronik

Chronik

Kommunalwahl 2013

| Neuigkeiten

Kommunalwahl 2013            
         
               
Das Schmuddelwetter der letzten Tage hatte auch den Wahlsonntag in Schleswig Holstein im Griff. Trotzdem waren bis 14:00 Uhr 36 % der Klinkrader zur Wahlurne gekommen. Mit 67,3 % Wahlbeteiligung stand gegen 18:30 Uhr das Ergebnis der Kreiswahl, welches vorrangig ausgezählt und gemeldet werden musste, fest. Die Wahlbeteiligung war im Vergleich zum Wahljahr 2008 um 7,8% höher. In der anschließenden Auszählung zur Wahl der Gemeindevertreter wurden erstmals die Ergebnisse telefonisch gemeldet und konnten 10 Minuten später im Internet abgerufen werden. Wahlvorsteher Sebastian Flint erklärte zum vorausgegangenen Ärger mit den Wahlkarten, dass der Softwarehersteller alle zusätzlichen Portokosten und Softwareupdates als Entschädigung übernehmen werde, damit dem Steuerzahler keine zuätzlichen Kosten entstehen. Geplant sei zukünftig auch der Einsatz von einer App zur Meldung der Wahlergebnisse. Die Auszählung endete gegen 19:30 Uhr.
               
A. Wahlausschuss              
               
Dem Wahlausschuss gehörten an:            
Sebastian Flint (Wahlvorsteher)          
Jürgen Funk (1. stellv. Wahlvorsteher)        
Antje Schmidt (2. stellv. Wahlvorsteherin)      
Carola Schönwald (Schriftführerin)          
Beatrice Schönwald (stellv. Schriftführerin)        
Werner Fickbohm (Beisitzer)          
Petra Pein (Beisitzerin)          
Reno Poplow (Beisitzer)          
               
B. Wahlbeteiligung   Wahl-
berechtigte
Anzahl Wähler

Prozent

abgegebene     Stimmen
    495   333 67,3 % 1567  
               
C. Ergebnis Wählergruppen abgegebene  Stimmen    
2013
abgegebene
Stimmen
2008
Sitze

2013
Sitze

2008
Stimmen (2 ungültige)            
AAW   854   817   5 6
ABW   nicht
dabei
495   nicht
dabei
3
KFK   713   nicht
dabei
4 nicht dabei
               
D. Ergebnis Direktkandidaten Name     Wähler-
gruppe
abgegebene Stimmen
    Ernst August Bruhns AAW 177       
    Manfred Funk AAW 165       
    Rolf Pein AAW 177       
    Nils Vaßholz AAW 175       
    Wieland Grot AAW 160               
    Günter Paul Musolff KFK 139       
    Christian Stöber KFK 135       
    Manuel Schulz KFK 131       
    Wolfgang Heß KFK 134       
    Timo Hansen KFK 174       
               
E. Die neue Gemeindevertretung Name     Wähler-gruppe Listenanteil  
    Ernst August Bruhns AAW 20,7%  
    Rolf Pein AAW 20,7%  
    Nils Vaßholz AAW 20,5%  
    Manfred Funk AAW 19,3%  
    Wieland Grot AAW 18,7%  
    Timo Hansen KFK 24,4%  
    Günter Paul Musolff KFK 19,5%  
    Christian Stöber KFK 18,9%  
    Manuel Schulz KFK 18,8%  
               
Die konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung muss bis zum 30. Juni 2013 stattfinden. Dabei wird dann auch die Wahl des Bürgermeisters stattfinden.

                 
F. Ergebnis Kreistagswahl Klinkrade SPD CDU   FDP Grüne Recht-staatliche Liga Linke Gesamt
                 
Stimmen
(12 ungültige)
109 125   21 39 9 18 333
  32,7 % 37,5 %   6,3 % 11,7 % 2,7 % 5,4 %  

 

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz