Chronik

Chronik

Kommunalwahl 2008

| Neuigkeiten

Text und Fotos: Manfred Wulf

Unter reger Teilnahme von Kandidaten und interessierten Bürgern fand die Auszählung der Ergebnisse der Kommunalwahl 2008 im Feuerwehrhaus statt. Das komplizierte Auszählverfahren sorgte dafür, dass der Wahlausschuss das vorläufige amtliche Ergebnis für Klinkrade erst kurz vor 20:00 Uhr bekannt geben konnte.

A. Wahlausschuss

Dem Wahlausschuss gehörten an:
Christian Sparbier (Wahlvorsteher),
Gerd Vaßholz (1. stellv. Wahlvorsteher),
Franz Burmester (2. stellv. Wahlvorsteher),
Susanne Scheuch (Schriftführerin),
Nils Eggers (stellv. Schriftführer),
Bärbel Blechschmidt (Beisitzerin),
Dirk Levermann (Beisitzer),
Michael Blechschmidt (Beisitzer)

B. Wahlbeteiligung Wahl-
berechtigte
Anzahl
Wähler

Prozent
abgegebene Stimmen
  499 297 59,5 % 1312
         

 

         
C. Ergebnis Wählergruppen abgegebene Stimmen 2008 abgegebene Stimmen 2003
Sitze 2008

Sitze 2003
9 ungültige Stimmen        
AAW 817 696 6 5
ABW 495 456 3 3
AWK 0 263 - 1

 

       
D. Ergebnis Direktkandidaten Name

Wähler
gruppe
abgegebene
Stimmen
  Ernst August Bruhns AAW 189
  Hans-Jürgen Pein AAW 174
  Kirsten Peters AAW 170
  Michael Osterloh AAW 138
  Norbert Redder AAW 146
  Detlef Grot ABW 131
  Reinhard Hansen ABW 91
  Nils Vaßholz ABW 91
  André Redder ABW 92
  Timo Hansen ABW 90

 

     
E. Die neue Gemeindevertretung Name Wählergruppe
  Ernst-August Bruhns AAW
  Hans-Jürgen Pein AAW
  Kirsten Peters AAW
  Michael Osterloh AAW
  Norbert Redder AAW
  Rolf Pein AAW
  Detlef Grot ABW
  Reinhard Hansen ABW
  Nils Vaßholz ABW
     


Die konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung findet 4 - 6 Wochen nach der Wahl statt. Dabei wird dann auch die Wahl des Bürgermeisters stattfinden.

F. Ergebnis Kreistagswahl  Klinkrade SPD CDU FDP Grüne NPD Linke
  81 105 35 20 12 34
9 ungültige Stimmen 27,4 % 35,5 % 11,8 % 6,8 % 4,1 % 11,5 %

 

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz