Chronik

Chronik

Klinkrades Volleyballer holen Pokal

| Neuigkeiten

Der erste Advent mal anders…

Es ist fünf Uhr als die Wecker in Klinkrade, Labenz, Sandesneben und Schiphorst am Sonntag klingeln. Zum ersten Mal in diesem Jahr haben sich die Volleyballer der Turnerschaft Klinkrade zu einem Turnier angemeldet. Ausgerechnet am ersten Advent nehmen sich die Spielerinnen und Spieler eine Auszeit in den Familien um der Einladung in das rund 100 km entfernte Stralendorf bei Schwerin zu folgen.
Nachdem der letzte Spieler vom Dienst aus Hamburg abgeholt wurde, treffen alle rechtzeitig vor der Amtssporthalle Stralendorf ein.
Nach dem ersten Kaffee bleiben die Augen auch offen und Klinkrade ist nach der Auslosung in der Vorrunde mit den stärksten Teams zusammen.

Super…

Von Nervosität gezeichnet, verliert Klinkrade die ersten beiden Sätze leider knapp.
Auch die nächsten beiden Spiele gehen verloren. Nun aber weil die Gegner besser sind. Bei dem späteren Turnier- Zweiten geht Klinkrade zum Erstaunen aller sogar in einem Satz zeitweise in Führung.

Zum Glück gibt es die Trostrunde…

Nach einer kurzen Mittagspause geht es gestärkt weiter.
Das Bier und die Kurzen haben allen Mannschaften in der Trostrunde Mut gemacht.
Was soll man sagen: Klinkrade hat den ersten Volleyball- Pokal nach Hause gebracht!


Für alle Klinkrader- Volleyballer war es eine gelungene Abwechslung, sich mit anderen Mixed- Mannschaften auszutauschen. Mit etwas mehr Glück hätte man das ein oder andere Spiel auch gewinnen können. Das Gewinnen hat aber für alle eine Nebenrolle gespielt, weil der Spaß im Vordergrund stehen soll. Und den haben wir alle an diesem Tag gehabt.

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz