Chronik

Chronik

Kameradschaftsabend der Feuerwehr

| Freiwillige Feuerwehr

Auch in diesem Jahr hatte der Festausschuss der Freiwilligen Feuerwehr keine Mühe und Kosten gescheut um einen rundum geselligen Kameradschaftsabend zu organisieren. Traditionell gab es das schmackhafte „Peinsche Drei-Gänge-Menü“ in deren Mittelpunkt die allbeliebten Rouladen standen.
Mit Spannung erwartet, erfolgte nach dem guten Essen die diesjährige Quizfrage. Wie nicht anders zu erwarten, stand diese im wahrsten Worte wiederum im Zentrum unserer Gemeinde. Franz Burmester hatte hierzu in Vorbereitung extra eine Visite beim Katasteramt auf sich genommen. Die Frage lautete: Wie groß ist die Fläche am Brink in Quadratmetern? Keine leichte Aufgabe, wie sich schnell herausstellte. Nun könnte man glauben, so die Gewinnerinnen, alle anwesenden Herren entpuppten sich als Gentlemen.
Nein, neidlos ist anzuerkennen, in diesem Jahr räumten ausschließlich die Damen ab. Unsere Glückwünsche galten, Platz 1 - Ingrid Bruhns. Sie lag mit 3.350 m² am nächsten der amtlich bestätigten Quadratmeterangabe von 3.352 m². Gefolgt von Kirsten Peters und wer es nicht glauben will, fast schon traditionell im Siegertrio, Rita Brügmann.
Auch wenn erneut ein Rückgang der Beteiligung zu verzeichnen war, so genossen die knapp 50 Gäste und Kameraden bei bester Stimmung und klangvoller Tanzmusik den sehr gelungen Abend. Den aktiven Akteuren sei gedankt. Allen Abwesenden sei gesagt, ihr habt etwas verpasst!
Die Freude auf den nächsten Kameradschaftsabend bleibt.

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz