Chronik

Chronik

Jahreshauptversammlung der Turnerschaft, 2008

| Neuigkeiten

Andreas Markmann

Hallo Sportsfreunde,
Pünktlich um 20:00 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Klinkrade vor 19 Mitgliedern und Gästen vom Vorsitzenden Andreas Markmann eröffnet.
Nach den Berichten des Vorsitzenden, Spartenleiter, Kassenwartin sowie der Kassenprüfer wurden die Wahlen durchgeführt. Alle zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt:
So bekleidet weiter Kirsten Peters den Posten der 2.Vorsitzenden.
Brigitte Stegmann bleibt Kassenwartin,
Dirk Jonscher bleibt 2. Beisitzer.
Als Kassenprüfer verbleibt Bärbel Trenner, neu gewählt wurde Inge Dresow sowie Antje Hildebrand als "Ersatz Kassenprüferin".
Auch die Jugendwartin Petra Löding wurde von der Versammlung in Abwesenheit wieder gewählt.
Nach den ganzen Wiederwahlen, konnte noch als neue Spartenleiterin Rosemarie Matzen bestätigt werden, die von ihren Turnerinnen im Januar neu gewählt wurde. Rosi löst die langjährige Spartenleiterin Renate Kahns ab, bei der wir uns für die in der Vergangenheit geleistete Arbeit herzlichst bedanken möchten.
Für das Jahr 2008 plant die Turnerschaft folgende Veranstaltungen: Am 1. Mai das Himmelfahrtsfest; ein Sommerkamp für die Klinkrader Kinder; eine Filmnacht für unsere Kinder in der dunklen Jahreszeit, den Skat und Knobelabend im Oktober sowie natürlich den Kameradschaftsabend im Februar 2009.
Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaften:
10 Jahre 15 Jahre 25 Jahre Erika Grot Petra Löding Matthias Gatermann Thekla Jonscher-Evers Mario Erdt Martin Löding
40 Jahre 50 Jahre 60 Jahre Rosemarie Matzen Gustav Pietzarka Arno Brandt
Sportabzeichen:
Es konnten sich Familie Funk, Familie Trenner, Familie Jonscher sowie Antje Hildebrand, Ilse-Marie Hansen, Detlef Grot und Erni Stamer über die von Inge Dresow verliehenen Sportabzeichen freuen.
Da in den letzen 3 Jahren der Haushalt der Turnerschaft jeweils ein leichtes Minus aufwies, hat die Versammlung den Vorschlag des Vorstandes beschlossen und die Beiträge für die aktiven volljährigen Sportler und Sportlerinnen von jetzt 30€ auf 35€ in 2009 erhöht. Die anderen Mitgliedsbeiträge bleiben unberührt.
Am Ende der Veranstaltung wurden Vereins-Mitgliedsausweise vorgestellt und den anwesenden Mitgliedern ausgehändigt. Mit diesen Ausweisen hat man z.B. die Möglichkeit im Sporthaus Karstadt um 10% vergünstigt Sportartikel einzukaufen. Wer von den nicht anwesenden Vereinsmitgliedern Interesse an einem Mitgliedsausweis hat, kann diesen ab sofort bei Andreas Markmann; Mönkenweg 1; in Klinkrade bekommen.
Mit freundlichen Grüßen
Eure Turnerschaft Klinkrade
PS: Fotos können den Bericht leider nicht untermalen, da die benutze Speicherkarte leider ihre Dienste verweigert und keinen Zugriff ermöglicht! (Kaputt)

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz