Chronik

Chronik

Jahreshauptversammlung der DRK-Ortsgruppe Labenz/Klinkrade

| Neuigkeiten

Die Jahreshauptversammlung des Deutschen Rotes Kreuz fand am 15. März 2007 um 19.00 Uhr im Gasthof Pein statt.

Die Tagesordnung wies 11 Punkte auf.
Zur Versammlung wurde ein Gast der DRK Kreisgeschäftsführung Ratzeburg Herr Martin Turowski eingeladen.
Zu Beginn fanden 6 Ehrungen statt:
Herr Joachim Soltau aus Steinhorst für 50-mal Blutspende
Frau Rundshagen für 50ig jährige Mitgliedschaft im DRK
Frau Helga Piel für über 30 Jahre Mitgliedschaft
Frau Brigitte Beckmann, Frau Edeltraut Hase,
Frau Christel Lippe und Frau Helga Woyand wurden für 25-jährige Mitgliedschaft im DRK geehrt.
Nach einem Imbiss hielt Frau Christine Chotty (Diätassistentin) einen Interessanten Vortrag über gesunde Ernährung.
Im weiteren Verlauf berichtete Frau Wittenburg die 1. Vorsitzende von den zahlreichen Veranstaltungen wie Ausflüge, Feierlichkeiten, Blutspende, Spende an das Ronald Mc Donaldhaus und die Altkleidersammlung. Dann legte die Schatzmeisterin Frau Pagels die Finanzen des Ortsvereines offen. Die Kassenprüferin Frau Prochnow und ihre Stellvertreterin Frau Beckmann bestätigte die korrekte Buchführung.
Es wurde die beiden stellvertretenden Vorsitzenden wieder neu gewählt. (Hannelore Hack, Liselotte Hagen) Ebenso jeweils 4 Vertreter aus den Gemeinden Klinkrade und Labenz für den erweiterten Vorstand. Frau Bergholz schied aus Frau Piel nahm die Wahl an.
Frau Helge Woyand erklärte sich bereit im kommenden Jahr die Kasse zu prüfen.
Die Vorsitzende des Ortsvereines Frau Vera Wittenburg und ihre Stellvertreterin Frau Hannelore Hack werden Delegierte bei der Kreisversammlung am 12. Mai sein.
Der Vorschlag, die Jahreshauptversammlung an einem Samstag zu machen wurde überstimmt.
Zum Schluss dankte Frau Wittenburg allen Mitgliedern und Helfern nochmals für das zurückliegende Jahr. Da der Bürgermeister von Labenz anwesend war, nutzte sie ebenfalls die Gelegenheit sich für die kostenlose Bereitstellung der Räumlichkeiten und für die Anfertigung der zahlreichen Kopien für die Hauswurfsendungen zu bedanken.

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz