Chronik

Chronik

Hochzeitsüberraschung auf dem Brink

| Wolfgang Tempel

Am Samstag vor Pfingsten gab es ein Aufgebot von Servicefahrzeugen und Traktoren auf dem Brink in Klinkrade. Der Grund: Kollegen und Geschäftsleitung der Firma LVD Krone GmbH aus Sülfeld wollten ihrem geschätzten Mitarbeiter eine Überraschung zu seiner Hochzeit bereiten. Das Hochzeitspaar war von der kirchlichen Trauung in Klein Wesenberg auf dem Weg zur Feier in Rolf Peins Gasthof. Schon an der Kirche wurde das Paar von einem liebevoll hergerichteten Traktor abgeholt. Die Kollegen hatten eine „Liebeslaube“ gebaut und auf den Heckanbau des Traktors gesetzt. Per GPS-Tracker konnte der Standort der Hochzeitskolonne jederzeit lokalisiert werden.

Bei der Ankunft wurde die Straße kurzerhand gesperrt und der Tross auf den Brink geleitet. Dort musste der frischgebackene Ehemann ein „Bobbycar-Traktorpulling“ absolvieren. Mit Bravour legte er, unter dem Applaus der Kollegen und Hochzeitsgäste, mit dem, eigens dafür gebauten, Bremswagen einen „Full Pull“ auf den Brink. Als Lohn gab es dann das Geschenk der Mitarbeitenden der Arbeitsstelle des Bräutigams, bevor es anschließend zur Feier weiterging.

Auch von dieser Stelle die besten Wünsche für die jung vermählten Eheleute.

Zurück

Copyright © 2022 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz