Chronik

Chronik

Himmelfahrtsfest der Turnerschaft Klinkrade, 2013

| Neuigkeiten

Marc Liedtke

Als am Donnerstagmorgen die ersten Sonnenstrahlen Klinkrade wecken sind bereits so manche Vorbereitungen gelaufen. Der Wetterbericht hat Regen vorhergesagt. Also lieber auf „Nummer Sicher“ gehen und schon wurde die Veranstaltung zum zweiten Mal an die neue Turnhalle verlegt.Mit vereinten Kräften wurde alles in Windeseile aufgebaut.

Pünktlich startete das Teilnehmerfeld zur Fahrradralley, welche wieder einmal vom Vorsitzenden Andreas Markmann hervorragend ausgearbeitet wurde. Insgesamt waren über 70 Radler unterwegs. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr am Zwischenstopp konnten alle Sportbegeisterten die 20 km problemlos abfahren. Es gab zur Freude der Organisatoren keine konditionell bedingten Ausfälle. Für Rätselraten sorgten kniffelige Fragen zu Straßennamen, Entfernungen oder Besonderheiten an Häusern.

Bis zur Auswertung der Fragebögen konnten sich alle mit Steaks, Wurst, Pommes und Salat stärken. Außerdem gab es Waffeln sowie Kaffee und Kuchen. Für die Naschkatzen gab es kleine Leckerein. Der Durst, welcher am Vatertag erfahrungsgemäß bei den Herren groß ist, konnte auch in vollem Umfang gestillt werden.

Wer es im Außenbereich als zu ruhig empfand, der brauchte nur mal kurz in die Turnhalle zu schauen. Dort haben sich die Kids ordentlich in den Hüpfburgen ausgetobt. Natürlich wurden dabei auch die Bälle im Geräteraum entdeckt, rausgeholt und ordentlich durch die Halle gebolzt. Wer es etwas ruhiger mochte und auf einen Preis nach verpatzter Fahrradralley hoffte, knobelte was das Zeug hielt. Bei der Siegerehrung gab es dann strahlende Gesichter, die Gewinner der Fahrradralley konnten schöne Sachpreise auswählen. So manch einer der Knobler brauchte jetzt nur noch Spargel – den Schinken gab es ja mit nach Hause.

Wetterbericht hin oder her. Der Regengott hat uns jedenfalls verschont und sogar ab und zu die Sonne vorbei geschickt. Insgesamt ein gelungenes Fest der Turnerschaft.

Danke für die rege Teilnahme und die Hilfe der Sportkameraden: Ilse Dore Weißbrot, Kirsten Peters, Antje und Sascha Schmidt, Dirk und Hanno Jonscher, Brigitte Stegmann, Eike Scheuch, Petra Löding, Tonja Liedtke und Andreas Markmann

Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit Euch!

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz