Chronik

Chronik

Landtagswahl 2005

| Neuigkeiten

Der Wahlvorstand hat um 19:40 Uhr folgendes vorläufiges amtliches Wahlergebnis für Klinkrade bekannt gegeben:

2005 2000
Wahlberechtigte 421 420
Wähler 283 302
Wahlbeteiligung 67,7 % 71,9 %
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 37,46 % 40,40 %
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 42,76 % 38,41 %
Freie Demokratische Partei (FDP) 5,30 % 7,62 %
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein (GRÜNE) 4,95 % 4,97 %
Südschleswigscher Wählerverband (SSW) 2,47 % 1,32 %
Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) 0,71 % 3,31 %
Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) 2,83 % 1,99 %
DIE GRAUEN - Graue Panther (GRAUE) 0 % 0,33 %
Partei Bibeltreuer Christen (PBC) 0 % 0 %
Deutsche Kommunistische Partei (DKP) 0,35 % n.v.
Deutsche Seniorenpartei Die Generationenverbindende (DSP) 0 % n.v.
FAMILIEN-PARTEI DEUTSCHLANDS (FAMILIE) 1,41 % n.v.
Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Offensive D) 0, 71 % n.v.

Die Direktwahl zum Landtag ergab folgende Stimmverteilung:

Eichstädt, Peter (SPD) 114 Stimmen
Herbst, Niclas (CDU) 122 Stimmen
Turowski, Martin (FDP)   16 Stimmen
Brandt, Carl-Christian (GRÜNE)   12 Stimmen
Förster, Heinrich     9 Stimmen

 

Zurück

Copyright © 2020 Gemeinde Klinkrade   |   Impressum   |   Datenschutz